iGel (individuelle Gesundheitsleistungen)

iGel ist die Abkürzung für individuelle Gesundheitsleistungen und umfasst alle Leistungen der Vorsorge und Individual-Medizin, welche ich Ihnen zusätzlich anbieten kann, die nicht von den   Krankenkassen übernommen werden. Die Leistungen sollen Ihre Behandlung oder Vorsorge ideal ergänzen und können Ihnen über die herkömmlichen Diagnoseverfahren hinaus zusätzliche Sicherheit vermitteln.

Zu diesen Leistungen gehört z.B.

. Vorsorgeultraschall von Gebärmutter, Eierstock und Brust
. Spezialabstriche zur Optimierung der Krebs-Vorsorge (Thin
  Prep, HPV-Testung)
. Impfung bei rezidivierenden Scheideninfektionen
. Blasenkrebs-Check (NMP22 Blatter Check)
. Darmkrebs-Check (M2PK-Enzymtest)
. Labor-Check (Hormone, Tumormarker)
. Test auf Infektionen in der Schwangerschaft (Toxoplasmose,
  CMV, Windpocken, Ringelröteln u.a.)
. 3D-Ultraschall
. Einlage von Kupfer und Hormonspirale
. Einsetzen/Entfernen von Hormonstäbchen (Implanon)